Engagements in der ESM

Begegne Christus – Gebet

Wir sehnen uns nach einer persönlichen Beziehung und Begegnung mit Jesus. Sein Wort und sein Geist machen uns frei. Er allein führt uns zum Vater. Von Ihm empfangen wir unsere Identität und tiefste Bestätigung. Auf Sein Wort bauen wir unser Leben.

Tägliche Begegnung

Gebet ist im Herzen des Jahres. Es ist „ein Gespräch mit einem Freund mit dem wir oft und gern zusammenkommen, um mit ihm zu reden, weil er uns liebt“ (Teresa von Avila).

Täglich beginnen wir den Tag mit einem freudigen Lobpreis und stellen uns unter den liebenden Blick Jesu, feiern die heilige Messe und verbringen eine Zeit im persönlichen Gespräch mit Jesus und im Hören auf Ihn.

Tiefer gehen

Besondere Tage der Exerzitien und Einkehr lehren uns, die Stimme Gottes besser zu hören und tiefer beten zu lernen (z.B. Jüngerschaft, Heilig-Geist, Lectio Divina).

Regelmäßige Momente der Stille helfen uns Abstand zu nehmen um in die Tiefe zu gehen : „Ich werde sie in die Wüste gehen lassen und ihre zu Herzen reden“ (Hos 2,16).

Liturgie leben

Wir wollen die Schönheit und den Reichtum der Liturgie entdecken. Die spirituelle und praktische Vorbereitung helfen uns sie intensiv zu erleben (z.B. Weihnachten, Fastenzeit, Kar- und Ostertage, Pfingsten). Ein Auskosten das unser Leben prägt.

Wachse mit Christus – Gemeinschaft

Christus ruft dich nicht allein. Junge Erwachsene aus verschiedenen Nationen machen sich gemeinsam auf diesen spannenden Weg. Jeder bringt seine Talente und Kultur mit. ESM ist ein Weg des Wachstums in der Liebe zueinander, zu sich selbst und zu allen Menschen, so wie Christus uns geliebt hat!

Lebenserfahrung teilen

„Wer Gott liebt, der muss auch seinen Bruder und seine Schwester lieben“ (1 Joh 4,21). Das Gemeinschaftsleben ist Teil der Ausbildung. Ob beten, tanzen oder putzen, in allem wird die Einheit unter uns aufgebaut. Durch Herausforderungen lernen wir über uns hinauszuwachsen und mit Schwächen umzugehen.

Internationalität

Aus vielen Ländern zusammenzuleben, hilft uns, unsere Herzen zu weiten und Hindernisse zu überwinden. Durch Länderabende und Austausch, lernen wir andere Kulturen kennen und sie zu schätzen, mit ihren Reichtümern und Schwierigkeiten. Zusammen bauen wir ein Netzwerk von Missionaren in Europa und darüber hinaus.

Josefsburg

Dieses altehrwürdige und wunderschönes Gebäude (15 Jh.) dient uns als Heimat und missionarischer Stützpunkt zugleich. Eine Oase der Ausbildung und des Kraftholens, die viele Möglichkeiten zu bieten hat.

Neben Einzelzimmern stehen den Studenten viele Räume zur Ausbildung und kreativen Entfaltung zur Verfügung (u.a. Tonstudio, Bandkeller, Bibliothek, Musikraum). Die Kapelle lädt jederzeit für einen Moment der Stille vor dem Herrn ein.

Lerne von Christus – Ausbildung

Wer ist Gott? Hat er ein Plan für mein Leben? Warum gibt es Leid in der Welt? Warum starb Jesus am Kreuz ? Wie kann ich die Bibel verstehen? Wer bin ich? Bin ich geliebt? Bin ich frei? Was soll ich tun? Was ist mein Auftrag?

„Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“ Joh 14, 6. Die Ausbildung in ESM ist die Chance viel mehr über Gott und dich selbst zu erfahren. Ob hoch aktuelle Themen der Moraltheologie, brennende Punkte der Lehre der Kirche, oder praktische Seminare, der Unterricht ist aufgebaut um dir Schlüssel für dein ganzes Leben zu geben.

Themen

Alle Lehreinheiten bauen einen Bogen, der die Einheit des Glaubens tiefer entdecken lässt und eine Grundlage fürs Leben baut. Im Lichte der Offenbarung Gottes entdecken wir den Plan und Auftrag Gottes und die spannende Berufung des Menschen.

Gott und der Mensch

  • Offenbarung Gottes und Heilige Schrift; Trinität und Christologie
  • Der Plan des Heils: Schöpfung, Erbsünde, Erlösung, das Geheimnis des Leidens
  • Die Berufung des Menschen in Christus: Wer ist der Mensch? Theologie des Leibes und sexuelle Identität, Freiheit, Glaube und Vernunft.
  • Kirche, Ökumene, andere Religionen, Kirchengeschichte, Maria, die Fülle der Zeit: Eschatologie.
  • Berufen in der Kirche: Allgemeine Berufung, Liebe, Beziehung und Ehe, Berufung der Laien, Priestertum, Geweihtes Leben.

Leben mit Jesus und Jüngerschaft

  • Freundschaft mit Christus: Gebet, aus dem Wort Gottes leben, sich vom Heiligen Geist führen lassen.
  • Nachfolge und Mission: Nächstenliebe, Dienst und Mitleid, Dialog und Evangelisation; Beruf und Berufung; Charismen und Talente; Leiterschaft, Teamwork und Kommunikation, Konfliktlösung, Zeitmanagement.
  • Mit Ihm, die Welt Gott weihen: Lobpreis, Liturgie und Sakramente; Verantwortung für das Leben und die Gesellschaft (Bioethik und Soziallehre der Kirche, integrale Ökologie)

Dozenten

Über 30 hochqualifizierte Referenten aus der ganzen Welt, machen sich auf den Weg, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen praxisnah mit dir zu teilen. Sie kommen aus unterschiedlichen Wirkungsfeldern und teilen eine Sehnsucht: als Zeugen Christi in ihrem Umfeld zu leben und ihre Fähigkeiten weiterzugeben. In Lehreinheiten und Diskussionsrunden stehen sie dir zur Verfügung, um deine Fragen zu beantworten.

Studierzeit

Du lernst, um weitergeben zu können. Studierzeit und kleine Prüfungen werden dir helfen die Inhalte zu vertiefen, Fragen zu beantworten oder Impulse zu halten.

Die Ausbildung der ESM erfolgt in Kooperation mit der Lateran Universität in Rom und wird von dort auch zertifiziert.

Geh für Christus – Mission

“Wen soll ich senden? Wer wird für uns gehen?” (Jes 6,8).
Die Liebe Christi drängt uns nicht nur für uns selbst zu leben, sondern seine Gnade in die Welt hinein zu tragen, besonders zu den Armen. Es mag am Anfang eine Überwindung sein, doch garantiert eine große Freude. Da Mission immer um Begegnung und Liebe geht.

Komfortzone verlassen

Duc in Altum! “Fahr hinaus, wo es tief ist, und werft eure Netze zum Fang aus!“ (Lk 5,4). Jesus braucht dich. Er ruft dich, mit Ihm und für Ihn in die heutige Welt zu gehen. Durch missionarische Einsätze wirst du lernen, hinauszugehen und den Menschen zu begegnen: neue Menschen, neue Situationen, neue Talente. Du wirst entdecken, was die Gnade Gottes aus unseren kleinen Schritten des Glaubens und mancherlei Armut bewirken kann und welche Freude es bringt, die Liebe Gottes in die Welt zu tragen.

Begegnung und Dialog

Mission heißt für uns: Begegnung und Dialog. Du wirst neue Leute kennen lernen, mit ihren Gotteserfahrungen, Lebenssituationen, Erwartungen und Fragen. Du wirst schenken und beschenkt werden. Ihre Fragen werden dich tiefer und weiter auf deinem eigenem Glaubensweg bringen. Du wirst in der Geduld, der Freude und der Liebe Gottes wachsen, das Gelernte anwenden können und viel neues dazulernen.

Mission konkret

Wir wollen es einüben und machen es kontinuierlich. Die Mission leben wir zum einen in Altötting, in der Nachbarschaft, besonders mit der Jugend und in den vielen missionarischen Veranstaltungen die hier stattfinden. Darüber hinaus machen wir uns immer wieder auf den Weg, um anderen Menschen zu begegnen. Sei es auf die Straße, in Schulen, Universitäten oder sozialen Einrichtungen. Ein Schatz an Erfahrungen und Begegnungen, die uns Schritt für Schritt mutiger und freier machen, und uns wachsen lassen, in der Liebe zu den Menschen und im Eifer das Wort Gottes zu verbreiten.

I am interested

Super – we want to get to know you! Send us an email and we will make an appointment to talk to each other to answer your questions. Have courage, we look forward to hearing from you!

I want to donate

Thank you – We appreciate any help, small or big. Our work finances itself mostly from donations and sponsor. We are thankful for any support.

direktor@esm-altoetting.de