Ihre Spende macht unsere Mission möglich.

Ihre Spende macht unsere Mission möglich.

Wir wollen, dass junge Erwachsene die Kostbarkeit ihres Lebens entdecken. Ihre Talente. Ihre Begabungen. Ihre Fähigkeit, sich für das Große und Weite zu öffnen. Wir wollen, dass diese Menschen befähigt werden, mehr und mehr Botschafter Gottes zu sein. Sie können daran mitwirken. Mit Ihrem Beitrag. Mit Ihrer Spende.

Einmalige Unterstützung

Jede Spende ist für uns eine große Ermutigung. Durch diese Freude motiviert, können wir mit Elan und Hingabe weiterhin unsere Arbeit machen und Frucht bringen.

Regelmäßige Unterstützung

Wir sind für jede regelmäßige Spende (z.B. Dauerauftrag) dankbar, die uns ermöglicht, finanziell längerfristig zu planen und neue Projekte zu entwickeln.

Hast du zu viele Autos im Keller?

Wir freuen uns über materielle Spenden! Ihr kennt ja das Leben auf diesem Planeten: die Waschmaschine geht kaputt, die Technik pfeift auf dem letzten Loch, das Auto spring nicht an, die Nutella ist leer…

Hast du einen reichen Onkel?

Du kennst jemanden, der lieber für gute Zwecke spendet, als sein Geld für Krawatten auszugeben? Der ein herz für junge, begeisterte Menschen hat? Wir schicken dir gerne Infos zum Weiterleiten.

Bei allen Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung, unter dieser Nummer kannst du uns immer erreichen:

direktor@esm-altoetting.de

 +49 867150037-0

Gemeinschaft Emmanuel e.V.

IBAN: DE47 7115 1020 0031 1306 10

BIC: BYLADEM1MDF

Was passiert mit meinen Geld?

Wir suchen stets nach der besten Art, die Frohe Botschaft Jesu weiterzugeben. Wir machen Musik, die berührt. Und nutzen Technik, die das Wichtigste zur Geltung bringt. Wir lassen uns professionell ausbilden. Wir nehmen weite Strecken auf uns und werden kreativ, um nah bei den Menschen zu sein. All das ist mit Kosten verbunden. Wir scheuen diese genauso wenig wie alle Mühen.

Herzlichen Dank!

Meine große Freude als Direktor ist es, mitzuerleben, welchen persönlichen Weg unsere Studenten gehen. Ich sehe, wie Gott an ihnen wirkt und dass es letztlich seine Mission ist. Dass er das Entscheidende tut. Gott trägt Sorge um jeden einzelnen. Davon bin ich überzeugt. Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung, für Ihre Spende und für Ihr Gebet.

Martin Siodmok, Direktor ESM Altötting